Zur Differenzierung in kleinen Schritten

 

Erprobungsstufe (Kl. 5 und 6)

In den Klassen 5 und 6 werden die Mädchen und Jungen schrittweise an die Arbeitsweise der weiterführenden Schule herangeführt.
Es erfolgen regelmäßige intensive Beratungen unserer LehrerInnen, den GrundschullehrerInnen und Erziehungsberechtigten über das Lernverhalten und den Leistungsstand.

 

schwerpunkt2

In der Jahrgangsstufe 6 lernen alle Schülerinnen und Schüler planmäßig eine 2. Fremdsprache (Französisch) kennen.
Am Ende der Jahrgangsstufe 6 entscheiden die Eltern und SchülerInnen, ob das Fach „Französisch“ in Klasse 7 fortgeführt werden soll. Falls nicht, lernen die SchülerInnen die anderen Schwerpunktfächer, aus denen das vierte Klassenarbeitsfach gewählt werden muss, im 1. Halbjahr der Klasse 7 fortlaufend im Wechsel kennen („Schnupperkurse“). Angeboten werden i.d.R. Kunst, naturwissenschaftliche Fächer, Informatik und Sozialwissenschaften.
Am Ende des Halbjahres erfolgt dann die endgültige Entscheidung für das vierte Klassenarbeitsfach.
In den Jahrgangsstufen 8 und 9 kommen weitere Ergänzungsfächer hinzu (z.B. Hauswirtschaft, Italienisch, …).

counter
offener Ganztag
Mittagessen

Zur Lehrerseite Lehrer

Banner_300_300px

ZIELE  ERREICHEN

INTERESSEN  AUSBAUEN

LogoRSM_WEB
LOGO_Stil
GelsenkirchenLogo

NEUGIER  WECKEN

 

besucherzaehler-homepage.de