Wahlpflichtfach FranzösischFranzösisch

Auch beim WPI-Kurs Französisch handelt es sich um ein Klassenarbeitsfach, wie die Schüler es bereits aus der Klassse 6 kennen. Der Unterschied zu vorher besteht aber darin, dass es sich nun um ein "viertes Hauptfach" handelt (wie Deutsch, Mathematik, Englisch) und somit versetzungswirksam ist..


Inhalt und Ziele

Zunächst einmal wird im vorhandenen Lehrwerk "Ensemble", das es in insgesamt vier Bänden gibt, weitergearbeitet, so dass Grundstrukturen in Grammatik und Wortschatz als vorhanden vorausgesetzt werden können. Dabei sollen immer wieder Gesprächssituationen eingeübt werden,um die kommunikativen Fähigkeiten zu schulen.
Über das Lehrwerk hinaus werden Landeskundeinformationen, Regeln und Übungen zur Aussprache, authentische Texte (z.B. Zeitungsartikel, Liedtexte etc.) und Lektüren in den Unterricht einbezogen.


Die SchülerInnen des Kurses haben jederzeit in einem sinnvollen Rahmen die Möglichkeit zur Mitbestimmung!

Darüber hinaus wird Französisch - mit dieser Ausbildungsdauer - als zweite Fremdsprache anerkannt und erfüllt somit eine Voraussetzung für das “Vollabitur” (allgemeine Hochschulreife).

counter
offener Ganztag
Mittagessen

Zur Lehrerseite Lehrer

Banner_300_300px

ZIELE  ERREICHEN

INTERESSEN  AUSBAUEN

LogoRSM_WEB
LOGO_Stil
GelsenkirchenLogo

NEUGIER  WECKEN

 

besucherzaehler-homepage.de