Lern- & ArbeitstechnikenLern- und Arbeitstechniken

In Klasse 5 steht das “Lernen lernen” einmal pro Woche auf dem Stundenplan.

Dort werden grundlegende Arbeitstechniken weiter entwickelt. Lernen wird systematisiert (z.B. Arbeitsplatz einrichten, Lernkarteien anlegen, Klassenarbeiten vorbereiten, Hausaufgaben selbstständig anfertigen, ...).

Unter Berücksichtigung des aktuellen Entwicklungsstands unsererLernstile SchülerInnen werden die Kinder angehalten, ihren individuellen Lerntyp (z.B. auditiv, visuell, motorisch,...) zu entdecken. Darauf aufbauend werden unterschiedliche  Lernstile erarbeitet und an konkreten Beispielen erprobt. So können diese Erfahrungen im täglichen Lernprozess erfolgreich genutzt werden.

Zudem werden Entspannungsübungen vergestellt und trainiert um möglichst konzentriert und angstfrei zu arbeiten. Die gewonnene Sicherheit trägt zur besseren Bewältigung von Stresssituationen bei, wie sie z.B. bei Prüfungen unvermeidbar sind.

Förderung in speziellen Fächern

Soziales Lernen

In Klasse 5 steht “Soziales Lernen” einmal pro Woche auf dem Stundenplan.

Dabei geht es sowohl um den Umgang miteinander als auch darum, das eigene Selbstwertgefühl zu entdecken und zu stärken.

An konkreten (Konflikt-)Situationen des schulischen und außerschulischen Alltags werden sowohl unterschiedliche Sichtweisen analysiert als auch individuelle und soziale Bedürfnisse (wie z.B. Traurigkeit, Hilflosigkeit, ...) auf altersspezifischer Ebene bewusst gemacht. Davon ausgehend werden Lösungsmöglichkeiten erarbeitet, so dass die Konfliktfähigkeit gestärkt und die Frustrationstoleranz erhöht wird.

Zur Umsetzung der Lösungsansätze werden erforderlichen Handlungsstrategien (z.B. fairer Umgang miteinander, Einhalten von Gesprächsregeln, gewaltlose Konfliktbewältigung, Finden und Einhalten von Kompromissen, ...) erarbeitet und erprobt.

Zusätzlich werden diese Sozialkompetenzen an je 2 Projekttagen in den Klassen 5 und 6  gefestigt.

Darüber hinaus spielt soziales Lernen bis in die 10. Klasse immer wieder eine zentrale Rolle (u. A.: 2 Projekttage zur Persönlichkeitsstärkung in Kl. 7 -Talente entdecken und ausbauen-, zertifizierte Streitschlichter-Ausbildung in Klasse 9/10 (freiwillige AG), aktive Streitschlichter-Tätigkeit und Patenschaft bei 5/6 Klassen im Jahrgang 9, freiwillige Unterstützung bei den Hausaufgaben durch SchülerInnen der Jg. 9 und 10.

counter
offener Ganztag
Mittagessen

Zur Lehrerseite Lehrer

Banner_300_300px

ZIELE  ERREICHEN

INTERESSEN  AUSBAUEN

LogoRSM_WEB
LOGO_Stil
GelsenkirchenLogo

NEUGIER  WECKEN

 

besucherzaehler-homepage.de